Testwochenende für Wohnmobil-Einsteiger

Dethleffs bietet in Zusammenarbeit mit FREEONTOUR ein verlängertes Wochenende an, bei dem Interessierte theoretische und praktische Erfahrungen mit dem Wohnmobil machen können um herauszufinden ob die Urlaubsform Reisemobil das richtige für einen ist …

Worauf muss ich alles achten? Welches Fahrzeug ist optimal für meine Bedürfnisse? Wie bediene ich die Heizung? Wie fülle ich den Wassertank? Was ist beim Reinigen der Toilette zu beachten? Kann ich mit solchen Fahrzeugen überhaupt rangieren und einparken? Ist diese Urlaubsform auch für mich geeignet? Viele viele Fragen, auf die es sicher Antworten geben wird bei einer Reise von und nach Isny im Allgäu.

Wichtig: der Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2017. Nähere Informationen unter www.dethleffs.de.

Die Kosten für den Test-Event betragen 479 Euro. Diese können bei Kauf eines Dethleffs Reisemobils innerhalb eines Jahres verrechnet werden.

Alle Informationen sind der Pressemitteilung vom 6.6.2017 entnommen und ohne Gewähr.

Ich meine: für Interessierte ist so ein Testwochenende sicher eine interessante Option um herauszufinden, wie das möglicherweise eigene Wunschfahrzeug aussehen soll. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es hier schon deutliche Unterschiede gibt. Zum Beispiel zwischen Modellen mit Hubbett oder umzubauender Sitzgruppe, Alkoven, Voll- oder Teilintegrierter (um nur einige zu nennen). Wie findet man diese besser heraus als durch einen Praxistest? Eine andere Alternative ist der Weg zum Verleiher um sich ein Fahrzeug für den individuellen Wunschzeitraum erstmal auszuleihen.


 

Hier der Wortlaut der Pressemitteilung:

PRESSEINFORMATION

Isny, Juni 2017
Keine Angst vor dem Urlaub mit Reisemobil!

Dethleffs plant erstes Event für Reisemobil-Einsteiger, Anfänger, Interessierte oder noch Unschlüssige – Verlängertes Wochenende mit Tipps und Tricks rund um den Urlaub mit einem motorisierten Freizeitfahrzeug – Theorie und Praxis von Profis für Anfänger – Mit organisiertem Rahmenprogramm und professio- nellen Einführungen die Welt des Caravanings erkunden

Caravaning boomt und trotzdem stellt diese unabhängige Urlaubsform für man- che eine Hemmschwelle dar, die noch nie mit einem Reisemobil unterwegs wa- ren. Worauf muss ich alles achten? Welches Fahrzeug ist optimal für meine Be- dürfnisse? Wie bediene ich die Heizung? Wie fülle ich den Wassertank? Was muss ich beim Reinigen der Toilette beachten? Kann ich mit einem solchen Ge- fährt überhaupt rangieren und einparken? Ist diese Urlaubsform auch für mich geeignet? Dies sind nur einige der Fragen und Zweifel, die bei denjenigen auf- tauchen, die noch nie mobilen Urlaub getestet haben. Für all diese Fragen bietet Dethleffs eine praxisorientierte Antwort und lädt vom 13. bis 16 Oktober 2017 zum ersten Dethleffs Einsteiger-Event für Interessierte ein. An diesem verlänger- ten Wochenende werden mit Tipps und Tricks, Theorie und Praxis alle Fragen rund um den ersten Urlaub im mobilen Heim in anschaulicher Weise geklärt. Gemeinsam mit FREEONTOUR hat der Allgäuer Hersteller für Freizeitfahrzeuge ein Rahmenprogramm organsiert, das die Teilnehmer in die Welt des Carava- nings einführt und mit Spaß und tollen Programmpunkten gespickt ist. Dafür stellen die beiden Unternehmen zehn voll ausgestattete Reisemobile zur Verfü- gung, mit denen es auf die erste gemeinsame Fahrt gehen soll. Vor Reiseantritt gibt es von Profis eine ausführliche und praxisorientierte Einweisung. Jeder Tag bietet ein abwechslungsreiches Programm an einem anderen Ort, so dass die Teilnehmer nach vier Tagen selbst zu kleinen Profis werden. Diejenigen, die noch

PRESSEINFORMATION

unsicher sind oder Bedenken haben, ob diese Urlaubsform wirklich für sie geeig- net ist, werden sicherlich für sich eine Antwort finden.

Das Einsteiger-Event beginnt und endet in Isny im Allgäu und wird pro Fahrzeug mit 479,- Euro veranschlagt. Der Preis bezieht sich auf die Teilnahme von jeweils zwei Personen. Darin enthalten sind die Miete und Ausstattungen für das Reise- mobil, Eintritt ins Museum, Übernachtungskosten auf dem Campingplatz, Bröt- chenservice, gemeinsame Mahlzeiten, Werksführung, alle Einführungen sowie ein kleines Fahrtraining. Den Rest der Kosten übernimmt Dethleffs. Wer sich innerhalb eines Jahres dazu entschließt, selbst Besitzer eines neuen Dethleffs Reisemobils zu werden, bekommt die Kosten beim Kauf gutgeschrieben. Wer lieber erstmal noch testen möchte, hat die Möglichkeit bei der Vermietstation McRent in Isny mit der Teilnahmebescheinigung sich für die nächste Reise bis zum 31.12.2018 10 % Rabatt zu sichern.

Nähere Informationen und Anmeldeformulare zum ersten Dethleffs Event für Reisemobil-Einsteiger gibt es unter http://www.dethleffs.de.

Der Anmeldeschluss ist der 31. Juli. Die Anzahl der Teilnehmer ist beschränkt.

Über Dethleffs

Mit der Erfindung des ersten Caravans in Deutschland – von ihm damals noch „Wohnauto“ genannt – legte Firmengründer Arist Dethleffs 1931 den Grundstein für das Caravaning in Deutschland. Heute ist die Dethleffs GmbH & Co. KG mit Sitz in Isny im Allgäu der größte Hersteller von motorisierten Freizeitfahrzeugen in Europa. Mit seinen über 1.000 Mitarbeitern werden in einem der modernsten Produktionswerke der Branche jährlich über 10.500 Reisemobile und Caravans gefertigt. Damit gehört das Unternehmen mit einem Jahresumsatz von ca. 311 Mio. Euro zu den bedeutendsten Herstellern von Freizeitfahrzeugen weltweit. Dethleffs ist ein Unternehmen der Erwin Hymer Group.

PRESSEINFORMATION

FREEONTOUR

Die Marken der Erwin Hymer Group bieten seit 2013 mit FREEONTOUR einen umfassenden Service für das Reisen. Liebevoll geschriebene Reiseberichte geben Anregungen für das nächste Reiseziel, praktische Funktionen helfen bei der Rou- ten- & Urlaubsplanung sowie geeignete Outdoor-Aktivitäten vor Ort zu finden. Eine große Camping- und Stellplatzdatenbank unterstützt bei der Suche nach einer geeigneten Unterkunft und sorgt für entspannte Nächte. Für mehr Mobili- tät und flexiblen Einsatz, auch von unterwegs, sorgt die FREEONTOUR-App. Der Service wird durch die kostenfreie FREEONTOUR-Kundenkarte komplett. Mit dieser werden bei teilnehmenden Kooperationspartnern Vorzüge gewährt. Zu dem Vorteilsprogramm zählen u.a. Fähren, Freizeitparks, Thermen, Camping- plätze, Handelspartner und Tankstellen.

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Frank sagt:

    Ich habe die FREEONTOUR-App installiert. Damit kann man ja wenig anfangen. Wieder deinstalliert.

    1. hannsgroener sagt:

      Danke Frank für den Kommentar. Für den Anbieter bestimmt hilfreich wenn er hier etwas optimieren möchte. Mein Beitrag fokussiert auf das Testwochenende an sich und ich meine das ist eine gute Hilfestellung vor und auch noch kurz nach der Entscheidung. Viele Grüße, Hanns

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s